WIE LÄUFT DAS AUSWAHLVERFAHREN AB?

Wie läuft das Auswahlverfahren ab?


In dem berufsbegleitenden Studiengang BASA-Online erfolgt die Auswahl nach dem Grad der Qualifikation (Durchschnittsnote der Hochschulzugangs-berechtigung) und einem Auswahlgespräch.

Für den Grad der Qualfikation und das Auswahlgespräch werden jeweils bis zu 15 Punkte vergeben. Eine Tabelle, aus der Sie die Punktzahl für Ihre Durchschnittsnote abfragen können, finden Sie in unserer Satzung über das Auswahlverfahren zum berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Soziale Arbeit (BASA-Online). Das Auswahlgespräch besteht aus drei Teilen: einem Einzelgespräch, einem Gruppengespräch und einem EDV-Test. Die Gesamtsumme der erreichten Punkte beider Auswahlkriterien (max. 30) bestimmt den Rang bei der Vergabe der Studienplätze.


Es stehen 35 Studienplätze pro Bewerbungsverfahren zur Verfügung. In der Regel übersteigt die Anzahl der Bewerber/-innen die Anzahl der verfügbaren Studienplätze.


Die Einladungsschreiben werden per E-Mail versandt. Eingeladen werden die Bewerberinnen und Bewerber mit den besten Durchschnittsnoten. Die Zahl der Teilnehmer an dem Auswahlgespräch ist auf das Dreifache der zu vergebenden Studienplätze beschränkt.


Die nächsten Auswahlgespräche finden am 05.09./06.09.16 statt.


Sie erhalten ggf. eine Einladung für einen der beiden genannten Tage. Der Termin wird zugeteilt. Sofern Sie eine Präferenz für einen der beiden Tage haben, wenden Sie sich bitte im Vorfeld an die Studiengangskoordination. Das Auswahlgespräch dauert ca. 4 Stunden.

 


zurück