ICH HABE MEHR ALS EINE HZB. MIT WELCHER SOLL ICH MICH BEWERBEN?

Ich habe mehr als eine HZB. Mit welcher soll ich mich bewerben?


Wenn Sie über mehrere Hochschulzugangsberechtigungen verfügen (z.B. Abitur und abgeschlossene Berufsausbildung) können Sie wählen, mit welcher HZB Sie sich bewerben möchten. Da die Durchschnittsnote ein entscheidendes Kriterium für die Vergabe der Studienplätze darstellt, sollten Sie sich natürlich für die HZB mit der besseren Durchschnittsnote entscheiden.


Was ist formal dabei zu beachten?

 

Diejenige HZB, die Sie auf dem Zulassungsantrag (siehe auch unter FAQ – Wie und wo bewerbe ich mich?) angeben, wird für das Vergabeverfahren zugrunde gelegt. Fehlt eine derartige Angabe auf dem Zulassungsantrag und legt die Bewerberin/der Bewerber mehrere Hochschulzugangsberechtigungen vor, wird  nach §3 Abs. 4 der "Verordnung über die Vergabe von Studienplätzen in zulassungsbeschränkten Studiengängen durch die Hochschulen des Landes Hessen vom 03.07.2008" die zeitlich zuerst erworbene HZB für das Vergabeverfahren zugrunde gelegt

Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an die Studiengangskoordination oder an das Studienbüro der Hochschule RheinMain (Telefon: +49 611 9495-1560, Mo.-Do. 9-11 Uhr und 13-15 Uhr).

 

zurück