STUDIUM GENERALE M 20/22 SOZIALE ARBEIT (B.A.) - PO 2012 UND 2016

Studium Generale M 20/22


Im Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit (PO 2012 und PO 2016) sind die Module 20 und 22 als Studium Generale organisiert. Im Curriculum sind hierfür 5 ECTS, d.h. 150 Stunden Arbeitsleitung und damit mindestens 2 Semesterwochenstunden (SWS) angesetzt. Sollte ein Kurs besucht werden, der z. B. 4 SWS erfordert, so ist das frei gewählt und kann nicht 2 Scheine ersetzten. Die Kumulation von 2 Veranstaltungen á 1 SWS zu einer Veranstaltung wird akzeptiert.

 Weitere detaillierte Informationen zum Studium Generale, Module 20 und 22 (PDF 20 KB).

Hier finden Sie das  Formular zum Antrag auf Anerkennung von Prüfungs- und Studienleistungen (PDF 92 KB) aus anderen Studiengängen oder Wahlveranstaltungen für die Module 20 und 22 („Studium Generale“) des BA-Studiengangs ‚Soziale Arbeit‘ (PO 2012).

Für Fragen steht die Modulsprecherin Frau Prof. Dr. Scherschel jeden Mittwoch von 08:15 - 09:45 Uhr im Raum 222 zur Verfügung.

Eine Übersicht der Wahlfächer des Fachbereichs für das Wintersemester 2016/17 finden Sie hier: