COMPUTER AIDED ENGINEERING

Computer Aided Engineering

Kurzbeschreibung

Im Computer Aided Engineering (CAE)- Zentrum entwickeln Studierende bereits im 3. Semester digitale Schaltungen mit Tools, die aktuell in der Industrie genutzt werden, und setzen diese auf programmierbaren Bausteinen (FPGAs) um. Das Labor wird in Grundlagenvorlesungen, dem Berufsintegrierten Studiengang und für Abschlussarbeiten genutzt.

Ausstattung

  • ca. 10 FPGA Evaluation Boards
  • 15 PCs als Laborarbeitsplätze
  • 6 PCs für Projekte, Whiteboards, Beamer, Laptops
  • Entwurfssoftware für digitale Schaltungen
  • Entwurfssoftware für Embedded Systems

Lehrveranstaltungen

  • Digitale Schaltungstechnik (Elektrotechnik und Medientechnik)
  • System Design & Mixed Signal Simulation (Elektrotechnik)
  • Digital Systems Implementation (Master Media & Communications Technology)

Kontakt

Prof. Dr. Matthias Harter

Tel.: +49 6142 898-4203
E-Mail: matthias.harter(at)remove-this.hs-rm.de

Prof. Dr.-Ing. Georg Fries

Tel.: +49 6142 898-4287
E-Mail: georg.fries(at)remove-this.hs-rm.de

Dipl.-Ing. Matthias Blüm

Tel.: +49 6142 898-4204
E-Mail: matthias.bluem(at)remove-this.hs-rm.de

Bilder aus dem Labor Computer Aided Engineering

Studierende mit Prof. Harter im Labor
Herr Blüm mit Studierenden im Labor