STUDIENINHALTE

KIS-Studieninhalte

KIS ist ein Ingenieurstudium! Aber kein spezialisiertes auf Maschinenbau oder Elektrotechnik, sondern es vermittelt ein technisches Basiswissen, wobei neben den Ingenieurgrundlagen ein besonderes Gewicht auf fachübergreifendes Methodenwissen, Systemdenken und Schlüsselqualifikationen gelegt wird.

In den ersten 5 Semestern bedeutet das: Ingenieurgrundlagen, Mathematik und Naturwissenschaften, fachübergreifende Module (siehe Abbildung 1).

 

Im 5. bis 8. Semester kommen technisch ausgerichtete Vertiefungen hinzu, die es Ihnen ermöglichen,

Ihren eigenen Interessen zu folgen und Fächer aus dem gesamten Angebots der Hochschule RheinMain auszuwählen. Siehe hierzu Abbildung 2.

 

In zahlreichen Praktika und Laborversuchen setzen Sie das theoretisch Gelernte praktisch um. Im 8. Semester erstellen Sie dann Ihre Bachelor-Arbeit, mit der Sie nachweisen, dass Sie eine Problemstellung methodisch und unter Anwendung der erlernten Kenntnisse und Methoden wissenschaftlich fundiert bearbeiten können. Siehe Abbildung 3.

Abbildung 1: Übersicht über die ersten 5 Semester
Abb. 2: Übersicht der Semester 5 bis 8
Abb. 3: Praxisblöcke während des Studiums