BERUFSFELDER

Berufsfelder

Das Berufsfeld von Ingenieurinnen und Ingenieuren ändert sich – auch mit den Herausforderungen der Globalisierung - ständig und mit zunehmender Geschwindigkeit. Neben den weiterhin notwendigen spezifischen Fachkenntnissen ist ein ganzheitliches Verständnis von Entwicklungs- und Produktionsprozessen (Systemdenken) immer wichtiger geworden und dies nicht nur technisch, sondern auch betriebswirtschaftlich, methodisch, sozial und kulturell.

Die Arbeitsbereiche einer Systemingenieurin oder eines Systemingenieurs sind vor allem hier zu finden:

  • Projektingenieur/in im Entwicklungsbereich
  • Planungs- und Projektingenieur/in im Produktionsbereich
  • Planungs-, Projekt- und Betriebsingenieur/in in der
    verfahrenstechnisch orientierten Industrie
  • Ingenieur/in im Qualitätsmanagement
  • Versuchsingenieur/in
  • Vertriebsingenieur/in im technischen Vertrieb
  • Ingenieur/in im technischen Einkauf

 

Die meisten KIS-Absolventen werden von ihren Unternehmen übernommen und finden dort entsprechende Arbeitsplätze.