INFOS FÜR INTERESSIERTE UNTERNEHMEN

Informationen für interessierte Unternehmen

Das KIS Medientechnik Studium ermöglicht Ihnen mittelfristig hochqualifizierte Ingenieurinnen und Ingenieure in Ihr Unternehmen einzubinden.

Die Hauptvorteile des dualen Studiums sind:

  • zielgerichtete Ingenieurrekrutierung
  • motivierte und leistungsstarke studentische Hilfskräfte, die Sie bereits mit Studienbeginn und über die gesamte Dauer (7 Semester) des Studiums einsetzen können
  • gleitender Übergang Studium - Beruf
  • mittel- und langfristige Personalperspektive
  • Bindung an das Unternehmen

Die Voraussetzungen zur Teilnahme an dem KIS Medientechnik- Programm sind:

  • Abschluss eines Praktikantenvertrags mit dem Studierenden
  • Abschluss eines Kooperationsvertrages mit der Hochschule RheinMain
  • Unterstützung des KIS-Medientechnik-Studiengangs mit 500 €,- pro Semester und Studierenden durch das Unternehmen.

Weitere Informatione finden Sie in unserer Infobroschüre (PDF 885 KB).

Außerdem beraten wir Sie gerne zum Kooperativen Ingenieurstudium Medientechnik:

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Ruppel

Telefon: +49 611 9495 2237          

E-Mail: wolfgang.ruppel(at)remove-this.hs-rm.de

oder der Öffentlichkeitsbeauftragte

Prof. Dr.-Ing. Bernhard Gross

Telefon: +49 614 2898 4226

E-Mail: bernhard.gross(at)remove-this.hs-rm.de