PC-Cluster

Kurzbeschreibung

Im PC-Cluster des Standorts Rüsselsheim werden verschiedenste Praktika des Grund- und Hauptstudiums abgehalten. In diesen werden praxisnah beispielsweise digitale Übertragungstechnik, Signalverarbeitung und elektrotechnische Grundlagen vermittelt. Den Studierenden stehen hierfür moderne Rechnerarbeitsplätze mit umfangreicher Software-Ausstattung zur Verfügung.

Nach Absprache mit den Verantwortlichen (siehe Kontakt) können die Rechner des Clusters auch außerhalb der Lehrveranstaltungen für studienrelevante Arbeiten verwendet werden.

Ausstattung

  •  20 Studierenden-Arbeitsplätze und ein Dozentenrechner
Software
  • MATLAB und Simulink
  • LTSpice
  • EAGLE Layout-Editor
  • Entwicklungsumgebungen für diverse Programmiersprachen
  • Velleman PCSGU 250 Software-Oszilloskop mit Generator
  • Wireshark
  • Adobe Audition

    Lehrveranstaltungen

    • Praktikum Digitale Signalverarbeitung (Elektrotechnik)
    • Praktikum Digitale Übertragungstechnik 2 ( / Praktikum für Informations- und Nachrichtentechnik
    • Grundlagen Elektrotechnik Praktikum (Elektrotechnik, Medientechnik)
    • Praktikum Mikrocomputertechnik (Elektrotechnik, KIS- und BIS-Elektrotechnik, Elektro- und Luftfahrttechnik)
    • Praktikum Embedded Systems (Elektrotechnik, KIS- und BIS-Elektrotechnik, Elektro- und Luftfahrttechnik)
    • Medienprogrammierung in Java (Medientechnik)

    Kontakt

    Campus Rüsselsheim, am Brückweg, Raum A408

    Dipl.-Ing. Henning Wirbs
    Tel.: +49 6142 898-4250
    E-Mail: henning.wirbs(at)remove-this.hs-rm.de

    Dipl.-Ing. Christian Hottum
    Tel.: +49 6142 898-4241
    E-Mail: christian.hottum(at)remove-this.hs-rm.de

    Bilder aus dem PC-Cluster