NANOWIRING

Auf einen Blick

Forschungsprojekt Nanowiring – Marie Curie Initial Training Network
Fachbereich Ingenieurwissenschaften
Institut IMtech
Leitung Prof. Dr. Klaus Michael Indlekofer
Beteiligte Jose Castelo
Ansprechpartner Forschungsförderung Michael Anton
Projektpartner siehe www.nanowiring.eu/partners.html
Fördermittelgeber EU (Marie Curie Programm)
Laufzeit 2010-2014
Website(s) www.nanowiring.eu  

Projektbeschreibung

Die steigenden Ansprüche in den Informations- und optischen Technologien erfordern in der Halbleiterentwicklung die Realisierung von Nanostrukturen. Sogenannte Halbleiter-Nanodrähte bieten eine vielversprechende Basis für schnelle optische und elektronische Bauelemente (z.B. Nanotransistoren, Infrarotemitter, Detektoren, Solarzellen und Quantenbauelemente).
Im Marie Curie Actions geförderten EU-Projekt "Nanowiring" arbeiten in der ITN-Maßnahme Hochschulen und fünf assoziierte Partner aus 8 Ländern über ein Doktorandennetzwerk gezielt zusammen. In dieser anwendungsorientierten Forschungskooperation ist Prof. Dr. Michael Indlekofer der Projektleiter an der Hochschule RheinMain.

Grafiken zum Projekt Nanowiring