DOPPEL-SAVONIUS-ROTOR MIT WINDBESCHATTUNG

Auf einen Blick

Forschungsprojekt Doppel-Savonius-Rotor mit Windbeschattung
Fachbereich Ingenieurwissenschaften
Labor INME, Labor Antriebstechnik
Leitung Prof. Dr.-Ing. Christian Jochum,
Fördermittelgeber HSRM
Laufzeit Bis 2015

Projektbeschreibung

Verbesserung des Wirkungsgrades einer Kleinwindanlage mit 500W Leistung durch Verschachtelung von zwei ineinander laufenden Rotoren nach dem Savonius Prinzip die von einer gemeinsamen Windbeschattung profitieren.

Grafiken zum Projekt Doppel-Savonius-Rotor mit Windbeschattung