CHANNEL CODE COPY OF COMPACT DISCS

Auf einen Blick

Forschungsprojekt Channel Code Copy of Compact Discs
Fachbereich Ingenieurwissenschaften
Labor Medientechnik
Leitung Prof. Dr. Klaus Michael Indlekofer
Beteiligte Manuel Dietrich
Viktor Skemski
Ansprechpartner Forschungsförderung Michael Anton
Fördermittelgeber HSRM
Laufzeit 2012-2014
Website(s) Projektseite ccccd

Projektbeschreibung

Das Open Source Projekt "Channel Code Copy of Compact Discs" hat zum Ziel, den Inhalt von CDs auf der Ebene des Leitungs- bzw. Kanalcodes bestmöglich und vollständig zu archivieren. Dabei wird unmittelbar das NRZI-Signal vom Laser-Pickup eines CD-Players aufgezeichnet, d.h. es wird eine Art Pit-Land-Foto der CD erstellt. Das resultierende Image-File wird im Anschluss auf Software-Ebene demoduliert und decodiert (d.h. in einem "virtuellen CD-Player"). Die erforderlichen Hardware- und Software-Module werden im Rahmen dieses Projektes entwickelt.