AKTUELLE MELDUNGEN AUS DEM FACHBEREICH INGENIEURWISSENSCHAFTEN

Arduino versus Raspberry Pi

Am Freitag, dem 23. Juni 2017, besuchten rund 10 Schülerinnen und Schüler aus dem Leistungskurs Datenverarbeitungstechnik des Beruflichen Gymnasiums der Friedrich-List-Schule Wiesbaden den Fachbereich Ingenieurwissenschaften der Hochschule RheinMain. Im Labor für Messdatenerfassung und Netzwerke erhielt die Gruppe einen Einblick in moderne Sensoren zur Messung von Umgebungsparametern wie Lufttemperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck. Angeschlossen an Microcontroller oder Kleinstcomputer werden solche Sensoren genutzt, um diese Umgebungsparameter aufzuzeichnen und grafisch darzustellen. Dies führten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Projekttags einmal mit einem Arduino-Microcontroller-Board und einmal mit einem Raspberry Pi-Kleinstrechner durch. Auf diese Weise lernten sie sehr praktisch den Zugriff auf die Sensoren und konnten im Vergleich erleben, welche Gemeinsamkeiten aber auch welche Unterschiede es bei der Programmierung von Microcontrollern und von Computern gibt.