AUTOMEX

Auf einen Blick

Forschungsprojekt Automatische Extraktion von Mittelflächenbeschreibungen aus 3D-CAD-Volumenmodellen
Fachbereich Design Informatik Medien
Labor CVMR (cvmr.mi.hs-rm.de)
Leitung Prof. Dr. Ulrich Schwanecke
Beteiligte Fabio Campos
Ulrich Heil
Manuela Wenzel
Projektpartner TECOSIM GmbH, Rüsselsheim
Laufzeit 01.04.2012 - 28.02.2014
Website www.mi.hs-rm.de/~schwan/research/

Projektbeschreibung

 

Bei der Simulation von dünnwandigen Bauteilen werden in FEM Modellen in der Regel Schalenmodelle auf Basis von Mittelflächen erzeugt. Die Mittelflächen müssen aus den 3D CAD Daten berechnet werden. Derzeitig verfügbare kommerzielle Software kann für 90-95% der Bauteile eine Lösung finden. Für den Rest muss allerdings manuell mit viel Aufwand ein solches Netz generiert werden. Im Rahmen des Projekts AUTOMEX wird mit einem neuen Ansatz eine Lösung für die verbleibenden Teile entwickelt, so dass man auch bei komplexer Geometrie wie bei Kunststoff oder Gussteilen automatisch ein technisch relevantes Mittelflächenmodell erhält.