AKTUELLE MELDUNGEN AUS DEM FACHBEREICH DESIGN INFORMATIK MEDIEN

Informatikerinnen und Informatiker erhalten ihre Urkunden

Die Informatik-Absolventinnen und Absolventen des Sommersemesters 2017. © Hochschule RheinMain

Verleihung der Honorarprofessur an Dr. Sebastian Erhard durch den Vizepräsidenten der Hochschule RheinMain, Prof. Dr. Walid Hafezi (re.).© Hochschule RheinMain

Abschlussfeier Informatik im Schloss Biebrich. © Hochschule RheinMain

Die Absolventinnen und Absolventen des Sommersemesters 2017 der Studiengänge Angewandte Informatik (B.Sc.), Medieninformatik (B.Sc.), Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) und Informatik (M.Sc.) haben ihre Urkunden erhalten. Im Biebricher Schloss kamen am Freitagabend über 70 Studierende zusammen, um gemeinsam ihren erfolgreichen Abschluss am Fachbereich Design Informatik Medien zu feiern.

Nach der Eröffnung durch den Dekan des Fachbereichs, Prof. Dr. Martin Gergeleit, sprach der Vizepräsident der Hochschule RheinMain, Prof. Dr. Walid Hafezi, ein Grußwort an die geladenen Gäste. Anschließend wurde Dr. Sebastian Erhard die Honorarprofessur verliehen.

Auszeichnungen für die Besten

Die besten Informatik-Studierenden des Semesters wurden ausgezeichnet: Im Bachelorstudiengang Angewandte Informatik erhielt Alexander Fratzer einen Preis. Er hat mit der Gesamtnote 1,3 abgeschlossen. Gleich drei Preise wurden an Studierende im Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik vergeben. Verena Hebbering, Leonard Stahl und Christoph Westermann haben jeweils mit der Gesamtnote 1,3 abgeschlossen. Mit Auszeichnung hat Denis Drescher sein Bachelorstudium der Medieninformatik absolviert. Er erhielt die Gesamtnot 1,2 und wird ebenso geehrt wie Kevin Sapper, bester Absolvent im Masterstudiengang Informatik, der sein Studium mit der Note 1,4 beendet hat.

Zur  Facebook-Fotogalerie