Mathematik ist eine faszinierende Wissenschaft: seit 5000 Jahren prägender Bestandteil unserer Kultur, gleichzeitig Schlüsseltechnologie für nahezu alle Industriebranchen; einerseits philosophisch orientiertes Grundlagenfach, andererseits Methodenreservoir zur Bearbeitung vieler naturwissenschaftlich-technischer und wirtschaftlich-sozialer Fragestellungen.

Der Studiengang Angewandte Mathematik der Hochschule RheinMain bietet im Frühjahr 2016 eine Vortragsreihe an, die etwas von der Faszination des Faches Mathematik und insbesondere von dem Wechselspiel zwischen theoretischer und angewandter Mathematik vermitteln will. Spielen Sie mit dem Gedanken, Mathematik zu studieren? Lehren Sie Mathematik an einer Schule? Wollen Sie sehen, wie mathematische Methoden in naturwissenschaftlich-technischen und in wirtschaftlich-finanzmathematischen Fragestellungen zum Einsatz kommen? Dann ist diese Vortragsreihe genau das Richtige für Sie!

Termine (jeweils samstags 9:00-12:30 Uhr):

  • 2. April 2016: Arithmetik - Algebra - Analysis: Die Erforschung des Zahlbegriffs
  • 9. April 2016: Geometrie: Die Erforschung räumlicher Strukturen
  • 16. April 2016: Gruppen: Die mathematische Beschreibung von Symmetrien
  • 23. April 2016: Physik und Mathematik: Eine glückliche Verbindung
  • 30. April 2016: Dynamische Systeme: Die Vorhersage zukünftiger Entwicklungen
  • 7. Mai 2016: Stochastik: Die Beherrschung des Zufalls

 

Ort:
Hochschule RheinMain
Kurt-Schumacher-Ring 18
65197 Wiesbaden


Der Veranstaltungsraum wird noch bekanntgegeben.


Anmeldung:
Zur Planung der Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich, und zwar per E-Mail an
sekretariat-mathematik(at)hs-rm.de


Ansprechpartner für Fragen:
Karheinz Spindler
Studiengangsleiter Angewandte Mathematik
Karlheinz.Spindler(at)hs-rm.de