MODELLBAUWERKSTATT

Modellbauwerkstatt

Aufgaben und Ausstattung

Die Modellbauwerkstatt wird im Rahmen der allgemeinen Lehre sowie im Wahlfachangebot genutzt. Die Betreuung erfolgt durch Tutor_innen, den zuständigen Laboringenieur und den Laborleiter. Die Werkzeug- und Maschinenausstattung ermöglicht die Bearbeitung von Holz, Kunststoff und Papier und Pappen bzw. allen gebräuchlichen Modellbaumaterialien.

Ausstattung Analog

Die Werkzeugausstattung besteht u.a. aus mehreren Kreis- und Bandsägen, Dekupiersägen, verschiedenen Schleifeinrichtungen, Abrichte, Tischfräse und Tischbohrmaschine. Verschiedene Kleingeräte stehen ebenso zur Verfügung.

Ausstattung Digital

Die Modellbauwerkstatt verfügt über folgende, rechnergestützte Maschinen:

• 3-D CNC-Fräse (vhf) mit multifunktionalem Präzisionsschneidecutter
• CO2-Laserschneider (Trotec Speedy 300 und Speedy 360 )
• 3-D-Plotter (Dimension Elite)

Downloads

Modellbauwerkstatt - FAB Allgemeine Infos
Modellbauwerkstatt - Werkzeugkasten
Modellbauwerkstatt - Logbuch
Modellbauwerkstatt - Werkstattordnung
Modellbauwerkstatt - Laserhandbuch (Vorabzug)

 Öffnungszeiten im Sommersemester 2017 gültig bis 23.06.2017 (PDF 13 KB)

 

Laborleitung

Prof. Dipl.-Ing. Dieter Müller

Mitarbeiter

M.Eng. Jens Schmidt

Tutor_innen

Marie-Christin Körner, Alexandra Petz, B.A. Angelina Trs, B.A. Aurelia Wirth, Felix Bittner, Elias Kegler, B.A. Daniel Riedner, Gabriel Sander, Johannes Staub

Ort und Kontakt

Raum: Gebäude B, UG
Telefon: +49 611 9495-1424
E-Mail: dieter.mueller(at)hs-rm.de

Öffnungszeiten

Die regulären Öffnungszeiten werden am Anfang des Semesters bekannt gegeben.

Aus sicherheitstechnischen Gründen erfolgt die individuelle Nutzung ausschließlich nach Rücksprache mit der Laborleitung. Zur Vorbereitung der Thesis- und Entwurfspräsentationen wird die Modellbauwerkstatt nach Terminaushang durchgängig betreut.