AKTUELLE MELDUNGEN AUS DEM FACHBEREICH ARCHITEKTUR UND BAUINGENIEURWESEN

Mobilitätsmanagement

Einblicke in die mobilitäts- und verkehrsbezogene Marktforschung

Im Rahmen einer Exkursion zu den Räumlichkeiten der Rhein-Main-Verkehrsverbund
Servicegesellschaft (RMS) am 24. April 2017 gewährte der Leiter des RMS-Marktforschungsteams, Herr Matthias Rabe, seine Kollegin, Frau Stephanie Giese, und der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) praktische Einblicke in die Inhalte und Abläufe der mobilitäts- und verkehrsbezogenen Marktforschung. Neben einer Einführung in die generellen Tätigkeitsfelder der RMS wurden anhand ausgewählter Befragungen Techniken und Methoden zur Sammlung empirischer Daten und zur Ausgestaltung der entsprechenden Erhebungsinstrumente vorgestellt und mit den Studierenden diskutiert. Zudem gewährte die RMS einen Einblick in ihr Telefonlabor, das zur Durchführung telefonischer und computergestützter Bevölkerungsbefragungen genutzt wird.

Die Exkursion ist Bestandteil des Moduls „Empirische Sozialforschung für Ingenieure“ des Studiengangs Mobilitätsmanagement. Die Studierenden lernen in dieser Veranstaltung die gängigen Techniken und Methoden der empirischen Forschung kennen und machen sich im Rahmen von Übungen und Exkursionen mit deren Anwendung vertraut.